Download
Veranstaltungskalender 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.0 KB

 

Veranstaltungskalender 2019 

 

Monatstreffen im NABU-Eck

jeden zweiten Montag im Monat

19.30 Uhr, Burgstraße 4, 37581 Bad Gandersheim

Vorstand und Mitglieder treffen sich,

Gäste sind herzlich willkommen.

 

Die BaGaNAJU

(Bad Gandersheimer Naturschutzjugend)

für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren trifft sich mindestens einmal im Monat.

Die aktuellen Termine werden auf der Homepage unter http://www.nabu-harzvorland.de/naju-die-naturschutzjugend/ bekannt gegeben.

 

bis zum 1. März 2019

 

Ausstellung Eröffnung

 

Kranich

Faszination

 

Carsten Linde

im Rathaus

38723 Seesen

Marktstraße 1

 

 Foto © Carsten Linde

 

Januar

04.01.-06.01.19

         Stunde der Wintervögel 

 

Himmelsboten

Kraniche -

Märchen, Mythen, Gedichte und Texte

 

Lesung:

Inge Hermann & Carsten Linde

 

Aula der

Paracelsus Roswitha-Klinik

Dr.-Heinrich-Jasper-Str. 2a

37581 Bad Gandersheim

 

am Freitag, den 25.01.2019

um 19 Uhr

 

 

Wir bitten um eine Spende

 

März

Mittwoch, 27.03.2019  um 19.30 Uhr

Jahreshauptversammlung

Gasthaus Kulp

37581 Bad Gandersheim-Harriehausen, Ölgrund 1

Hierzu laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein.

Gäste sind ebenfalls gern gesehen.

 

April

 Sonntag, 07.04.2019 

 Das NABU Eck ist zum Bad Gandersheimer Frühlingsfest von 14 bis 18 Uhr geöffnet

  

Samstag, 27.04.2019 14 bis 17 Uhr

Allee der Bäume Aufstellung des Baumes des Jahres, die Flatterulme

 

25. April 2019 ist Tag des Baumes

        

Mai

Fr. 08. bis 10. Mai 2019

„Stunde der Gartenvögel“

Teilnahmekarten im NABU-Eck in Bad Gandersheim, Burgstr. 4 oder unter

NABU-Harzvorland.de oder NABU-Niedersachsen.de

 


Mai

Sonntag, 19.05.2019  11:00 Uhr Matinee

Bad Gandersheim

im Kino Gandeon

mit dem NABU Harzvorland

DIE WIESE

 

 

 

 

 

Trailer I

 

https://youtu.be/re2tR4lSyRE

 

Trailer II

 

https://youtu.be/NIrv9_srlEg

 

 

 

Download

 

diewiese_presseheft.pdf

 

Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

 

Download

 

 

 

FSK ab 0 freigegeben

 

Der auf Naturfilme spezialisierte Regisseur Jan Haft befasst sich in seinem neuesten Dokumentarfilm mit der Vielfalt von Flora und Fauna auf deutschen Wildwiesen. Nirgendwo gibt es mehr Farben zu sehen, als auf einer blühenden Wiese im Sommer. Hier tummeln sich täglich die verschiedensten Arten von Vögeln, Insekten und anderen Tieren zwischen den Gräsern und Kräutern der Wiese. Diese Vielfalt macht die bunte, saftige Sommerwiese zu einer faszinierenden Welt, in der ein Drittel unserer heimischen Pflanzen- und Tierarten sein zuhause hat. Jan Haft ermöglicht mit hohem technischen Aufwand, nie da gewesene Bilder. So begleitet er zum Beispiel ein junges Reh, das sich sowohl im Waldrand als auch auf der Wiese wohlfühlt und den Zuschauer an seinen Abenteuern teilhaben lässt. Obwohl jeder meint, die Wiesen Deutschlands zu kennen, zeigt der Filmemacher, wie viele Überraschungen eine scheinbar einfach Weide bereithalten kann.

 

Verleiher polyband Medien GmbH


 

 Juli

Exkursion zum Wachtelkönig, Kranich und mehr

 

Samstag, 06.07.2019 19 Uhr

 

Treffpunkt: Bahnhofparkplatz Salzderhelden

 

 

 

                     Ferienpassaktionen

Ferien in Niedersachsen sind vom 04.07.2019 bis 14.08.2019

 Juli

Ferienpassaktionen 

 "Den Fledermäusen auf der Spur” oder das Abenteuer der  fliegenden Mäuse

 Exkursionen mit dem Bat-Detektor und Blikerbat

 

Mittwoch, 10.07.2019 Rhüden - Parkplatz Heberbaude (Campingplatz),

Beginn 21:00 Uhr

 

Freitag, 12.07.2018, Seesen - Parkplatz Steinwaypark (Kurpark), Beginn 21:00 Uhr

 

Montag, 15.07.2018, Bad Gandersheim - Kurhausparkplatz, Beginn 21:00 Uhr

 

Mittwoch, 17.07.2019, Greene - evangelische Kirche, Beginn 21:00 Uhr

 

Freitag, 19.07.2019.  Westerhof - Gassepump, Beginn 21:00 Uhr

 

Gerne können auch die Eltern und Begleitpersonen mitkommen.  

 

Juli 

Freitag, 26.07.2019 20:00 Uhr 

Fledermausexkursion durch den Bad Gandersheimer Kurpark mit Bat-Detektor und Bliker-Bats 

Ort: Eingang, Paracelsius Klinik Roswitha, Dr.-Heinrich-Jasper-Str. 2a, Bad Gandersheim

Wir bitten um eine Spende für die Naturschutzarbeit.

 

 

August 

Jetzt ist es Zeit: besuchen Sie unsere Streuobstwiese „Auf der Bünte“ bei Dannhausen und reservieren Sie sich einen Baum, dessen Äpfel Sie gegen eine Spende ernten wollen. Kontakt: Harald Rieke 

Tel.: 017646588260, zwischen 18 und 20 Uhr 

 

 

 

August 

Samstag, 24.08.2018 20:00 Uhr 

Europäische Batnight mit Bat-Detektor und Bliker-Bats 

Fledermausexkursion durch den Kurpark 

Ort: Eingang, Paracelsius Klinik Roswitha, Dr.-Heinrich-Jasper-Str. 2a, Bad Gandersheim

Wir bitten um eine Spende für die Naturschutzarbeit.

 

 

 

Die Exkursionen dauern in der Regel ca. 2 bis 3 Stunden. Wer hat, kann sein Fernglas und Bestimmungsbuch mitbringen. Bei schlechtem Wet­ter (Regen, Eis, Schneeglätte usw.) fällt die Exkur­sion aus. Sollten Sie unsicher sein, ob die Exkursion stattfindet oder weitere Fragen haben, rufen Sie an:

H. Steffens: 05382-9552522 AB

 

 

Oktober

 Sonntag, 06.09.2019   

 Das NABU Eck ist zum Bad Gandersheimer Bauernmarkt von 14 bis 18 Uhr geöffnet  

        

November

Freitag, 29.11.2019   

Wir freuen uns Ihnen einen wundervollen Vortrag anbieten zu können:

Am Freitag, den 29. November 19 Uhr in der Paracelsus Roswitha Klinik Bad Gandersheim

Nestwärme – Was wir von Vögeln lernen können

 

Ernst Paul Dörfler wird sein Buch "Nestwärme"  in Wort und Bild vorstellen und darlegen, war wir so alles von den Vögeln lernen können: Ein Leben mit der Sonne statt nach der Uhr, einen gesunden Lebensstil, faire partnerschaftliche Beziehungen, Gewaltverzicht, klimaneutrale Mobilität und vieles andere mehr.
Der vielfach ausgezeichnete Naturschützer Ernst Paul Dörfler hat berührendes über das geheime Leben der Vögel geschrieben, die oft friedvoller und achtsamer miteinander umgehen als wir Menschen. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass wir den Vögeln näher stehen, als wir bisher glauben wollten. Vor allem ihr durchleuchtetes Innenleben hält so manche Überraschung bereit. Nicht zuletzt geht es auch um Vogelschutz und Vogelfütterung. 

"Nestwärme" ist ein überraschendes Buch über das Sozialverhalten unserer gefiederten Nachbarn, ein Plädoyer für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur – und eine augenzwinkernde Aufforderung, das eigene Leben hin und wieder aus einer neuen Perspektive zu betrachten.

Ernst Paul Dörfler, geboren 1950 in Kemberg bei Lutherstadt Wittenberg, ist promovierter Ökochemiker und leidenschaftlicher Vogelliebhaber. Sein Buch „Zurück zur Natur?“ (1986) wurde zum Kultbuch der ostdeutschen Umweltbewegung. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem EURONATUR-Preis der Stiftung Europäisches Naturerbe, den auch Jonathan Franzen erhielt.

„Ernst Paul Dörfler ist nicht nur ein bedeutender Naturschützer. Er ist auch ein intimer Kenner bedrohter heimischer Vogelarten.“ Jonathan Franzen.

 

Eintritt frei,

Spenden für die NABU Arbeit werden erbeten.